Mispelbaum germanica

Mespilus germanica

Mispelbaum  germanica
*Preise inkl. MwSt.
Mispelbäume germanica (Sämling)


Wie für viele Wildfrüchte ist für Mispeln, die man auch unter den Namen Hespeln, Asperln oder Nespeln antreffen kann, der Frost wichtig. Er macht die rohen Früchte genießbar – vorher hart und zusammenziehend, werden sie durch die Kälte teigig-weich und schmecken aromatisch und leicht sauer. Am besten sind sie zu verwenden, wenn das Fruchtfleisch bereits braun wird.


Kennzeichen:

Blütezeit
Mai
Blütefarbe
Weiß, Rosa
Fruchtfarbe
Braun
Geschmack
Fest Fruchtfleisch
Verwendung
Frischverzehr/Tafelmispel, Kochen, Backen, Einkoch, Marmelade
Erntezeit
Reife
Standort
November
November - Dezember
Sonne, Halbschatten, Anspruchslos bis in rauen Höhenlagen
Plantabstand
Zu erreichende Höhe
Sehe info bei versch. Größen
Sehe info bei versch. Größen
Bodenart
Alle Gartenboden
Anbauwwert
Liebhabersorte, Nutzbaum mit Zierwert
Wuchs
Mittelstarken Wuchs
Ertrag
Nach 1 bis 2 Jahren
Bestäubung
Selbstbestäubung
Bestäubers
k. A.
Anfällig
Beurteilungsnote
Sehr widerstandsfähig
7

Dieser Artikel ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich

Mispelbaum germanica- Spindel 2 Jährig im Topf

Spindelform, 2-Jährig auf langsam wachsenden Unterlage
Mit dieser Spindelform kann man Obstbäume mit einem rechten Stamm mit Zweigen machen, wie man sie auch im professionellen Obstbau verwendet.
Auch geeignet für Obsthecke.
Nur geeignet für sehr gute Böden oder den Boden ganz gut mit Gartenerde verbessern.
Foto: Spindel 2-Jährig, nicht geschnitten.
€ 14.95 € 10.95

Holen Sie sich die besten Angebote für Ihren Standort; Wählen Sie ihr Land