Obstbäume ausdünnen

Obstbäume ausdünnen
Sie wollen den größtmöglichen Ertrag Ihrer Obstbäume und dann ist es fast unmöglich zu verstehen,
dass jemand behauptet, dass es besser ist, die Anzahl der Früchte am Baum zu reduzieren.
Aber, gerade um einen größtmöglichen Ertrag bekommen zu können ist es sehr wichtig rechtzeitig mit dem Dünnen anzufangen.
Wenn Sie dünnen, werden die Früchte größer und schmackhafter und der Baum wird jedes Jahr Obst geben!
Unser Rat: ungefähr einen Frucht pro 10 CM  

Foto vor der Dünnung



Was soll man entfernen (siehe Foto hier unten)
X1 ist am dicksten mit einem oft kürzeren und dickeren Stiel
x2 muss gehen
x3 muss gehen, wenn der zweitgrößte gut ist  und wenn der Baum auf normalen und leichten Boden steht
x3 kann bleiben, wenn es bereits ein älterer Baum ist und sich auf sehr gutem Boden befindet

Bei jungen Bäumen ist es ratsam, nur 1 Apfel pro Handbreite zu lassen.
Sie werden dann einige größere Äpfel bekommen, die jedoch besser reifen werden.

Foto nach der Dünnung
Hinweis: Gleiches gilt für Birnen und Nashi Birnen
Kirschen, Quitten und Mispeln brauchen normalerweise nicht ausgedünnt zu werden.