Apfelbaum 'Gravensteiner'

Malus d. 'Gravensteiner'

Apfelbaum  'Gravensteiner'
*Preise inkl. MwSt.
Apfel Gravensteiner

Malus d. 'Gravensteiner'

Frucht: Groß , grünbelb bis gelb, Deckfarbe sonnenseits karminrot marmoriert oder geflammt, saftig, süß-säuerlich. Locker Fruchtfleisch mit edlem Aroma.


Kennzeichen:

Blütezeit
April
Blütenfarbe
Rosa
Fruchtfarbe
Gelb mit roter Streifen
Geschmack
Erfrischent süßsäuerlich
Verwendung
Sehr gute Tafelapfel, Kochen, Most
Erntezeit
Reife
Standort
August, September
August - Oktober
Bis in mittlere Hochnlagen anbaufähig
Pflanzenabstand

Erreichbare Höhe
Sehe Info bei versch. Ausführungen
Sehe Info bei versch. Ausführungen
Bodenart
Nur gute dorlessige Gartenboden
Anbauwwert
Liebhabersorte
Wuchs
Mittelstarken Wuchs
Ertrag
Nach 2 bis 3 Jahren
Bestäubung
Nicht selbstbestäubend
Bestäuber
Malus d. 'Court-Pendu', Malus d. 'Cox's Orange Pippin', Malus d. 'Discovery', Malus d. 'Geheimrat Dr Oldenburg', Malus d. 'Glockenapfel', Malus d. 'Glorie van Holland', Malus d. 'Ingrid Marie', Malus d. 'James Grieve', Malus d. 'Lombarts Calville', Malus d. 'Lunterse Pippeling', Malus d. 'Princesse Noble', Malus d. 'Rode Jonathan'
Anfällig
Beurteilungsnote
Etwas anfällig
7

Holen Sie sich die besten Angebote für Ihren Standort; Wählen Sie ihr Land